ERFOLG MIT SYSTEM
SEP-Systematische Entscheidungsfindung und Problemlösung


Ziele

Das GMM-Programm "SEP-Systematische Entscheidungsfindung und Problemlösung" ist das Methodikseminar für Entscheidungsträger, Vorbereiter von Entscheidungen und alle mit Projektarbeit beauftrage Fachleute.

Wissen ist die Voraussetzung für das Lösen von Problemen und das Treffen von erfolgreichen, zukunftsfähigen Entscheidungen. In Projekten und Besprechungen müssen Menschen mit unterschiedlichen Charakteren, Begabungen und Fachkompetenzen gemeinsam dieses Wissen erzeugen. Denken ist die Aktivität mit der dies geschieht.

Zum gemeinsamen Denken wird eine fachübergreifende, rationale Basis benötigt. Die SEP-Methoden sind intelligente, logisch-systematisch strukturierte "Denkwerkzeuge" zum zielgerichteten Sammeln, Ordnen und Verarbeiten von Daten und Informationen für die Erledigung dieser erfolgsentscheidenden "Wissenserzeugungsarbeit".

Teilnehmer an einem SEP-Training können folgende "Denkaufgaben zum Schließen von Wissenslücken" mit höherer Effektivität und größerer Effizienz bewältigen:

  • Strukturieren, Bewerten und Priorisieren von Aufgaben und Projekten
  • Aufklären der Ursachen von SOLL-IST-Abweichungen
  • Entwickeln, Bewerten und Auswählen von Handlungsalternativen
  • Absichern von Plänen und Projekten gegen potentielle Risiken

© 2000 by GMM    Kontakt: gmm.gottwald@t-online.de
S
E
P

Z
I
E
L
E